Liefer- und Zahlungsbedingungen

Der Versand wird durch den von Steiner GmbH & Co KG ausgewählten Paketdienst (DPD) vorgenommen. Liefertermine sind stets unverbindlich, es sei denn, diese wurden durch Steiner GmbH & Co KG schriftlich als verbindlich bestätigt. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist in jedem Fall ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Seiten Steiner GmbH & Co KG vorliegt. Die vom Kunden gewünschte Lieferadresse kann von der Rechnungsadresse abweichen (Steuern laut Lieferland).

 

 

Versandkosten

 

Österreich und Deutschland

 

5,95 EUR

Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn

 

10,95 EUR

Kroatien, Liechtenstein, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Jugoslawien

 

15,95 EUR

Bulgarien, Estland, Finnland, Gibraltar, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Malta, Monaco, Norwegen, Portugal, Spanien

 

25,95 EUR

Albanien, Australien, Bosnien-Herzegowina, Grönland, Island, Israel, Japan, Kanada, Montenegro, San Marino, Serbien, Türkei, Ukraine, USA, Zypern

 

59,95 EUR

 

 

 

Zahlungsmöglichkeiten

 

Kreditkarte, PayPal, Klarna (Sofortüberweisung)

Die Transaktionen erfolgen dabei über unseren Zahlungsanbieter Wirecard.

 

 

Lieferung

 

Ware, die im Online Shop als lieferbar gekennzeichnet ist, wird unverzüglich nach Eingang der Bestellung grundsätzlich innerhalb von maximal 7 Werktagen geliefert. Lieferfristen und Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich, wir bemühen uns jedoch auf dem schnellsten Weg zu liefern, dies per Paketdienst. Es ist zu berücksichtigen, dass unsere Produkte keine Massenartikel sind und Lieferzeiten nicht immer vermieden werden können. In solchen Fällen können wir den Auftrag in Teillieferungen ausführen. Bei Abnahme größerer Stückmengen werden Lieferzeiten ausdrücklich gesondert schriftlich vereinbart. Der Liefertermin verschiebt sich in Fällen höherer Gewalt oder Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die außerhalb unseres Einflussbereiches sind. Der Liefertermin verschiebt sich auch dann, wenn der Kunde mit den ihm obliegenden Pflichten, wie zB. Übergabe von Unterlagen oder andere Arten der Mitwirkung in Verzug gerät. Lieferung erfolgt per DPD, Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort. Näheres entnehmen Sie unseren AGB.